Tassenkuchen für’s Blech

Tassenkuchen-Rezept für einen Blechkuchen

Zutaten:

  • 3 Eier
  • 1/2 Tasse zimmerwarme Butter (oder Öl)
  • 1 Tasse Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 3 Tassen Mehl
  • 1/2 Päckchen Backpulver
  • 1 Tasse Flüssigkeit (Wasser oder Milch oder abgetropfter Saft)
  • Belag, in dem Fall 5 Stangen Rhabarber (klein geschnitten und gezuckert {1/2 Tasse})
  • evtl. ca. 1/4 Tasse Hagelzucker

Die Eier, die Butter, den Zucker und die Prise Salz schaumig rühren.

Dann Das Mehl mit dem Backpulver dazugeben und langsam verrühren.

Nach und nach die Tasse Flüssigkeit zugeben.

Wenn alles gut verrührt ist, den Teig auf ein Backblech geben und verteilen.

Darauf das Obst verteilen. Wer es besonders süß mag, kann dann den Hagelzucker darüber rieseln lassen.

Dann im Backofen bei 180° C Umluft ca. 30 min. backen lassen.

Schmeckt lecker mit einer Portion Sahne oder Eis oden drauf. Guten Appetit.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s