Espressopause mit Keks

Haferflockenkekse mit Schokostückchen

Einfach mal eine kleine Pause machen: einen Espresso brauen und einen kleinen Keks dazu. Himmlisch!

Wer Lust hat, kann die Kekse nachbacken. Sie sind mit relativ wenig Zucker gebacken; wer es gern süßer mag, fügt einfach mehr Zucker hinzu.

Und hier das Rezept:

  • 1 Tasse (100g) Vollrohrzucker
  • 2 Teelöffel Natron
  • 1 Esslöffel warmes Wasser
  • 2 Eier

miteinander vermischen, danach

  • 1 Tasse (ca. 130g) Butter
  • 1 Prise Salz

hinzugügen und alles miteinander verrühren. Es folgen

  • 2 Tassen (240g) Mehl (550er)
  • Vanille (ca. Inhalt einer 1/4 Schote).

Alles verrühren und dann noch

  • 2 Tassen (ca. 160g) Haferflocken (evtl. gemischt Großblatt und Feinblatt)

unterrühren. Als letztes kommen noch

  • 120g zerkleinerte Schokoladenstückchen (dunkle Schokolade)

hinzu. Alles nochmal kurz verrühren und dann kleine Häufchen auf einem Blech verteilen und bei 180° C für ca. 12-15 Minuten im Ofen backen. Abkühlen und dann schmecken lassen. Bon Appetit!

 

Advertisements

2 Gedanken zu “Haferflockenkekse mit Schokostückchen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s